Du kennst Teebaumöl nur als Anti-Pickelöl? Dann wird es Zeit für noch mehr Ideen, denn dafür ist dieses ätherische Öl zu gut, als nur bei Pickeln aus dem Schrank geholt zu werden.

Wusstest Du schon, dass vom Teebaum nichts verschwendet wird, wenn das ätherisches Öl Tea Tree (Teebaum) produziert wird?

Sowohl in Australien als auch in Kenia wird das Blattmaterial nach der Destillation wieder auf die Teebaum-Felder ausgebracht, wo es Unkrautwachstum eindämmt und der Erde wichtige Nährstoffe zurückgibt.

Bild: doTERRA

Verabschiede Dich von Rasurbrand! Dazu einfach nach der Rasur auftragen, um Hautreizungen vorzubeugen. Du kannst Melaleuca auch mit einer Flasche fraktioniertem Kokosnussöl für eine großartige Feuchtigkeitscreme für das Gesicht mischen. Oder erwäge das Mischen mit Lavendel oder Weihrauch für einen zusätzlichen, entzündungshemmenden Nutzen.

Fügen es Deiner Lotion hinzu. Hilf, Deine Haut zu beruhigen, indem Du 1 Tropfen ätherisches Melaleuca-Öl während Deiner morgendlichen und abendlichen Hautroutine in Deine Feuchtigkeitscreme gibst.

Bild: Canva

Badreiniger. Kombiniere 10 Tropfen Melaleuca mit 1/2 Tasse Backpulver und 1/4 Tasse Essig, um die Toilette zu reinigen.

Erfrische Deine Wäsche. Füge ein paar Tropfen Melaleuca zum Waschmittel hinzu, um muffige Gerüche zu beseitigen, die durch schlechte Belüftung verursacht werden.

Bild: Canva

Hausgemachte Babytücher. Teile eine Papierhandtuchrolle in zwei Hälften und lege sie in einen Aufbewahrungsbehälter mit 2 Tassen warmem Wasser, 2 Esslöffeln fraktioniertem Kokosnussöl und je 3 Tropfen Melaleuca und Lavendel. Wenn die Flüssigkeit absorbiert ist, entferne die Kartonrolle und ziehe die Tücher aus der Mitte.

Für den Fall, dass Seife es nicht tut. Melaleuca eignet sich hervorragend zum Entfernen von Permanentmarkern von der Haut.

Babys heile Haut. Mische Teebaumöl mit fraktioniertem Kokosnussöl, Lavendel und Weihrauch, um eine Windelpaste für die gereizte Haut des Babys herzustellen.

Bild: Canva

Zu lange in der Sonne? Während Deines Familienurlaubs oder nach einem langen Tag in der Sonne auf die Haut auftragen.

Schlaf fühlt sich so sauber an. Sprühe Melaleuca auf Deine Matratzenauflage, wenn Du die Bettwäsche wechselst.

Praktisch für Wanderer. Nimm Melaleuca ätherisches Öl in Deinem Rucksack das nächste Mal, um die abgelegenen Pfade zu nehmen. Melaleuca ist ein großartiges Pflegemittel für gelegentliche Kratzer und andere Hautirritationen.

Bild: Canva

Lerne aus der Vergangenheit. In der Vergangenheit wurde Melaleuca-Öl als Reinigungsmittel für das Gesicht und zur Bewältigung periodischer Haut- und Zehennagelprobleme verwendet.

Stärke Deine Immunfunktion. Verteile Melaleuca oder reibe es auf der Unterseite Deiner Füße. In Kombination mit On Guard für noch mehr Immununterstützung.

Chemikalienfreie Reinigung. Verdünne 8-10 Tropfen mit Wasser in einer Sprühflasche, um das Haus zu reinigen. Es ist großartig in feuchten Räumen und im Badezimmer zu verwenden!

Der beste Freund des Sportlers. Jeden Abend nach dem Training direkt auf die Füße und Fußnägel auftragen und vor allem, wenn Du auch duschen, schwimmen oder in öffentlichen, stark frequentierten Bereichen trainierst. Fußpilz grüßt gern.

Gesund, glücklich, Du. Massiere Teebaumöl auf die Fußsohlen und den Brustbereich, um die allgemeine Gesundheit zu fördern, besonders im Winter. Bei gelegentlichen Hautirritationen Melaleuca direkt auf die Haut auftragen oder mit einem Tropfen fraktioniertem Kokosnussöl verdünnen.


Quelle/Originalideen:

150 Verwendungen für die Top 10 Ten ätherischen Öle – Bonnie Donahue