Kategorie: DIY mit ätherischen Ölen

DIY Lipgloss mit ätherischen Ölen

Kommerzieller Lipgloss kann künstliche Farb- und Duftstoffe enthalten, die für Deine Gesundheit schädlich sein können. Nimm die Sorge aus Deinem Lipgloss, indem Du Deinen eigenen machst! Diese Lipgloss-Stifte sind einfach und machen Spaß und können mit Deiner Lieblingsfarbe und ätherischen Ölen individualisiert werden. Auch schön zum Verschenken.
 

Zutaten für zwei DIY Lipgloss:


1g Bio-Bienenwachs

3g Sheabutter, alternativ Kokosöl

2g Jojobaöl (oder Traubenkernöl, fraktioniertes Kokosnussöl oder Mandelöl)

10g Rizinusöl

1g Vitamin E

7 Tropfen Deines bevorzugten ätherischen Öls

Pigmente, wie von Bio-Rote-Bete-Wurzelpulver oder Mineral-Make-up

Hinweis: Die Zutaten reichen aus, um zwei Lipglosstuben zu füllen. Du kannst leere Lipgloss-Tuben online und in lokalen Beautygeschäften finden.
 

Bild: Canva

Zubereitung:

  1. Alle Zutaten, außer dem ätherischem Öl, in ein Glas geben.
  2. Stelle das Glas in einen Topf mit 50ml kochendem Wasser.
  3. Nach dem Schmelzen herausnehmen und 2 Minuten abkühlen lassen.
  4. Füge noch ätherische Öle hinzu.
  5. Für Farbe Pigment hinzufügen und rühren, bis alles vermischt ist.
    Hinweis: Beginne mit ein wenig und füge mehr hinzu, bis Du die gewünschte Farbe erhältst.
  6. Mit einer Pipette in die Lipglossbehälter geben. Wenn es zu dick wird, stelle das Glas wieder in warmes Wasser, um zu schmelzen.
  7. Fertig! Genieße Deinen feuchtigkeitsspendenden und natürlichen Lipgloss!
Original:

Lipgloss mit ätherischen Ölen | dōTERRA ätherische Öle (doterra.com)

Gesichtsmaske

Diese Gesichtsmaske hilft, Deine Haut zu reinigen und zu nähren. Sie eignet sich hervorragend für alle Hauttypen und kann mit Deinen bevorzugten ätherischen Ölen genutzt werden. Dieses Rezept reicht für eine Gesichtsmaske und sollte mindestens einmal pro Woche auf die Haut aufgetragen werden, um beste Ergebnisse zu erzielen.

Zutaten:

2 Teelöffel Tonerde

2 Teelöffel Apfelessig

1 Tropfen ätherisches Weihrauchöl

1 Tropfen ätherisches Lavendelöl

1 Tropfen ätherisches Teebaumöl

Bild: Canva

Anmerkung: Tonerde kannst Du in Deinem örtlichen Bioladen kaufen. Verwende keine Metallschüssel, da dies die Wirksamkeit verringern kann.

Zubereitung:

  1. Ton und Essig in einer Schüssel vermischen und gut verrühren.
  2. Füge ätherische Öle hinzu.
  3. Auf die zuvor gereinigte Haut auftragen und die Bereiche um Augen und Mund aussparen.
  4. 5-15 Minuten trocknen lassen.
  5. Mit warmem Wasser gründlich abspülen und anschließend Deine Feuchtigkeitscreme auftragen.

DIY Spülmittel mit ätherischen Ölen

Jeder verwendet flüssiges Spülmittel, also warum nicht ein eigenes machen? Dieses super einfache Rezept mit Citrus Bliss, unserer Sonnenscheinmischung, eignet sich hervorragend, um Fett zu entfernen, Glanz hinzuzufügen und Deine Sinne aufzuwecken.

Zutaten

2 Tassen unparfümierte Kastilienseife

20 Tropfen Limettenöl

8 Tropfen Zitronenöl

6 Tropfen Citrus Bliss®

Anweisungen
  1. Fülle in eine große, saubere Flasche mit Verschluss die Seife.
    Hinweis: Bei Verwendung eines Konzentrats gemäß den Anweisungen verdünnen.
  2. Ätherische Öle hinzufügen.
  3. Zum Gebrauch schütteln und 1-2 Esslöffel zum Spülwasser hinzufügen. So einfach.

Quelle:

DIY: Spülmittel | dōTERRA ätherische Öle (doterra.com)

Aromatisierte Zahnstocher DIY

Aromatisierte Zahnstocher sind eine leckere und gesunde Alternative zu den „puren“ Holzstäbchen, die kleinen Retter nach dem Essen.

Du brauchst:

Zahnstocher

Glasgefäß mit Deckel

doTERRA Fraktioniertes Kokosöl

10–20 Tropfen Zimtrindenöl doTERRA

Dose zum Aufbewahren von Zahnstochern

Und so geht`s:
  1. Befülle den Boden eines Glases mit fraktioniertem Kokosnussöl, etwa zu 1/4.
  2. Für einen milden Zimtgeschmack, gib 10 Tropfen Zimtrindenöl in das Glas. Nutze mehr Tropfen für einen stärkeren Geschmack.
  3. Lege die Zahnstocher in das Glas. Lasse sie ca. acht Stunden in der Ölmischung ziehen oder bis das Öl aufgesogen ist.
  4. Nachdem die Zahnstocher die Ölmischung aufgenommen haben, lege sie auf einen Teller und lasse sie 24 Stunden trocknen.
  5. Bewahre die aromatisierten Zahnstocher in einer kleinen Dose oder einem Glas auf, um sie bei Bedarf zu verwenden.

Tipp: Probiere mal verschiedene Geschmacksrichtungen wie Pfefferminze oder Wild Orange. Werde kreativ und versuche, Deine eigene Geschmackskombination wie Zimtrinde und Pfefferminz oder Pfefferminz und Grapefruit zu machen. Es gibt unendlich viele Möglichkeiten.

Quelle: doTERRA Blog

© 2022

Theme von Anders NorénHoch ↑

Cookie Consent mit Real Cookie Banner