Die Nutzung ätherischer Öle kann Dir helfen, einen Großteil der Beschwerden zu lindern, die durch die wechselnden Jahreszeiten verursacht werden! Der Winter bringt einige der dunkelsten, kältesten und düstersten Tage des Jahres. Hier sind unsere Favoriten ätherischer Öle besonders für den Winter.



Erhebend und motivierend: doTERRA Cheer, doTERRA Motivate und Neroli Touch®


Jedes dieser Öle kann verwendet werden, um negative Emotionen zu lindern, die im Winter auftreten, aber insbesondere zwei Öle können helfen, Deine Stimmung zu stärken, wenn Du unglücklich oder entmutigt bist. doTERRA Cheer kombiniert Zitrus- und Gewürzöle, um einen positiven Schub zu bekommen, wenn Du Aufmunterung brauchst. doTERRA Motivate nutzt die beruhigenden und erhebenden Vorteile von Zitrus- und Minzölen, um Dich mit Energie zu versorgen, Dir Mut zu geben, Dich Pessimismus und Zweifeln zu stellen, und es hilft, Gefühle der Selbstsicherheit zu schaffen.

Ein weiteres großartiges Öl zur Linderung gelegentlicher ängstlicher oder unruhiger Gefühle ist doTERRA Neroli Touch. Trage Neroli Touch auf Deine Handflächen auf und halte Deine Hände über die Nase, atme tief ein, um Dich entspannter und in Ruhe zu fühlen. Verwende Neroli Touch, doTERRA Cheer oder doTERRA Motivate (oder Kombinationen aller drei) an Deinen Handgelenken oder im Nacken, um Deine Stimmung zu heben und ein wenig Sonnenschein in Deinen Tag zu bringen.

Bild: Canva



Glatte Haut: Rose Touch und Lavendel


Kaltes, trockenes und windiges Wetter lässt die Haut trocken und gereizt zurück. Rosenöl ist dafür bekannt, das Auftreten von Hautunreinheiten zu reduzieren und hat ein beruhigendes und beruhigendes Aroma. Verwende Lavendelöl und doTERRA Rose Touch Öl mit Deiner Feuchtigkeitscreme, um gelegentliche Reizungen und Trockenheit zu beruhigen, zu befeuchten und zu lindern, um Deiner Haut wieder ein Gleichgewicht der Feuchtigkeit zu verleihen. Zusammen können diese Öle besonders nützlich sein, um rissige Fingerknöchel zu beruhigen, Ellbogen und Knie.

Bild: Canva



Wohlbefinden und freies Atmen: doTERRA On Guard, Eukalyptus und Pfefferminze®



Der Wechsel der Jahreszeiten bringt einen Ansturm herausfordernder Umweltbedingungen mit sich. Um sich vor saisonalen Herausforderungen zu schützen und eine gesunde Immunfunktion zu unterstützen, verteile doTERRA On Guard bei Dir Zuhause. Es gibt viele großartige doTERRA On Guard-Produkte, die eine gesunde Immunfunktion unterstützen.


Einige Öle zur Förderung der Atmung sind Eukalyptus- und Pfefferminzöl . Auf die Brust auftragen, in dampfendes Badewasser geben oder nachts diffusen, um das Gefühl der offenen Atemwege zu fördern. Achte darauf, sowohl Eukalyptus als auch Pfefferminze bei empfindlicher Haut zu verdünnen. (Bei Kindern oder besonders empfindlichen Menschen sollten als Ersatz eher Melaleuca und Spearmint Öl anstelle von Eukalyptus und Pfefferminze verwendet werden. Beides sind sanftere Öle.)


Bild: Canva


Verdauung und Appetit: Zen Gest und Slim & Sassy®


Egal, ob Du als Neujahrsvorsatz hast, bewusster zu essen, Dich von schlechtem Urlaubsessen zu erholen oder einfach nur Deinem Verdauungssystem zusätzliche Zuwendung geben möchtest, diese beiden Öle können helfen, Beschwerden zu lindern und eine gesunde Verdauungsfunktion zu unterstützen.

Fenchel, Pfefferminze und Ingwer sind nur einige der Öle, die in Zen Gest, der „Bauchbauchbändiger“ – Mischung, die Hauptrolle spielen. Gib ein paar Tropfen DigestZen in Dein Wasser oder reibe es auf Deinen Bauch oder die Unterseite Deiner Füße, um gelegentliche Magenbeschwerden zu lindern. Slim & Sassy hilft nicht nur, Heißhunger zu zügeln und Deinen Appetit zu kontrollieren, sondern unterstützt auch einen gesunden Stoffwechsel, wenn es intern eingenommen wird.

Die Aromen von Grapefruit und Zimt, zusammen mit Zitrone, Pfefferminze und Ingwer, sind auch erhebend und beruhigend. Ein paar Tropfen Slim & Sassy in einem Glas kaltem Wasser kann Dir helfen, Heißhunger zu bewältigen und Beschwerden zu lindern.

Bild: doTERRA

F.L.O.O.M.

F.L.O.O.M. ist eine immunschützende Mischung mit den ätherischen Ölen von Frankinsence (F), Lemon (L), Oregano (O), On Guard (O) und Melaleuca (M). Diese Öle sind für ihre schützenden, beruhigenden, antiviralen und entzündungshemmenden Eigenschaften bekannt. Wir nutzen sie im Winter (und auch im Herbst schon) gern in einem Roll-on auf Nacken, Wirbelsäule oder Füßen. Unser Rezept stellen wir Dir hier zur Verfügung.*


On Guard Popcorn Rezept

Gewürzt mit den immunstärkenden Vorteilen von doTERRA On Guard und Zimtrindenöl ist dieses Popcorn ein großartiger Wintersnack.

Zutaten


1 Tasse Popcornkerne

1/4 Tasse unraffiniertes Kokosöl

1/4 Tasse reiner Ahornsirup

5–6 Tropfen doTERRA On Guard schützende Mischung

2–3 Tropfen Zimtrindenöl

gemahlener Zimt nach Geschmack

Salz nach Geschmack

Zubereitung
  1. Popcorn poppen lassen und in eine große Rührschüssel geben.
  2. Kokosöl schmelzen. Ahornsirup und ätherische Öle unterrühren.
  3. Gieße die Mischung über das Popcorn und lasse es etwas ruhen.
  4. Mit gemahlenem Zimt und Salz bestreuen. Nochmal gründlich mischen und genießen.

Tipps: Wenn Du Kokosnussöl auf dem Herd schmilzt, achte darauf, es vom Herd zu nehmen, bevor Du die ätherischen Öle hinzufügst.

Quellen:

10 Öle für den Winter | dōTERRA ätherische Öle (doterra.com)

doTERRA On Guard Popcorn | dōTERRA ätherische Öle

*Die erwähnten Produkte in diesem Beitrag sind nicht zur Diagnose, Behandlung, Heilung oder Vorbeugung von Krankheiten bestimmt.