Deine Gesundheit manifestiert sich von innen heraus. Während eine gesunde Ernährung, regelmäßige Bewegung und Stressbewältigung selbsterklärende Grundlagen eines gesundheitsfördernden Lebensstils sind, kann die Minimierung der toxischen Belastung genauso wichtig sein.

Das reibungslose Funktionieren Deiner lebenswichtigen Organe und die Minimierung der toxischen Belastung können Deine Gesundheit genauso beeinflussen wie jeder andere kontrollierbare Faktor in Deinem Leben.

Mit diesem Beitrag wollen wir Dir den Grund für eine Darmreinigung/Darmkur näher beschreiben und Dir auch zeigen, wann und wie Du als Kundin/als Kunde diese mitmachen kannst.

Darmreinigung
Bild: Canva

Was ist eine toxische Belastung?

Ein „Toxin“ ist jede Substanz, die den Körper übermäßig belastet. Die Summe dieser Substanzen, die sich im Körper ansammeln, und die Belastung, die sie zu einem bestimmten Zeitpunkt auf lebenswichtige Organe ausüben, wird als „toxische Belastung“ bezeichnet.

Wir sind jeden Tag unzähligen Giftstoffen ausgesetzt, bei allem, was wir tun, und aus Quellen, die uns vielleicht nicht einmal bewusst sind. Jeder Atemzug, jeder Bissen, den wir nehmen, jede Minute, in der wir unter der Sonne stehen, und jede Chemikalie (natürlich oder synthetisch), mit der wir beim Reinigen unseres Hauses in Kontakt kommen, setzt uns Substanzen aus, die sich negativ auf unsere Gesundheit auswirken können. Unsere Lunge, unser Verdauungstrakt und unsere Haut sind die anfälligsten Wege.

Wie reduziere ich meine toxische Belastung?

Glücklicherweise verfügt unser Körper über eine Reihe verschiedener Abwehrmechanismen, deren Zweck es ist, diese lebenswichtigen Körpersysteme zu schützen. Es beginnt mit den Schleimhäuten, die Nase, Mund und Rachen auskleiden und Fremdpartikel einfangen. In unserem Verdauungstrakt befinden sich Billionen von Mikroorganismen – „Probiotika“ -, die die Verdauungseffizienz aufrechterhalten und die Fähigkeit unseres Immunsystems unterstützen, auf toxische Bedrohungen zu reagieren. Schließlich dienen Leber und Nieren dazu, giftige Substanzen aus unserem Blut zu identifizieren und zu eliminieren.

Wenn unser Körper richtig funktioniert, ist er eine sehr effiziente „Maschine“ zur Minimierung der toxischen Belastung. Der Schlüssel zur Aufrechterhaltung dieser Schutzmechanismen und inneren Organe ist dreifach: Minimierung der Toxinmenge, Unterstützung lebenswichtiger Organe und Schutzprozesse durch gesunde Ernährung und regelmäßige Entgiftung.

Ein jährlicher „Frühjahrsputz“ ist eine einfache Möglichkeit, Deine unmittelbaren Entgiftungsbedürfnisse zu befriedigen und die lebenswichtigen Organe zu unterstützen, die täglich arbeiten, um Dich gesund zu halten. Die Grundlage des Entgiftungsprogramms von doTERRA ist das Cleanse & Restore Kit, eine Kombination aus mehreren innovativen Produkten und einem einfach zu befolgenden 30-Tage-Programm, das speziell entwickelt wurde, um Dir zu helfen, die toxische Belastung auf natürliche Weise zu minimieren.


Bild: doTERRA

Das doTERRA Entgiftungs-Programm, welches auf Basis von ätherischen Öle konzipiert wurde, ist eine perfekt aufeinander abgestimmte Lösung, um Deinem Körper wieder mit neuer Energie zu versorgen. Ideal machst Du diese Kur zweimal im Jahr (Frühjahr und Herbst).

Welche gesundheitlichen Vorteile hat eine entgiftende Darmkur?

  • mehr Energie, weniger Trägheit
  • Unterstützung beim Abnehmen
  • starkes Immunsystem
  • weniger Entzündungen (u.a. durch antioxidative Versorgung)
  • besseres Hautbild und gesündere Haare
  • besseres Konzentrationsvermögen
  • sanfte Darmreinigung und Zellregeneratur
  • Anti-Aging-Wirkung
  • mehr Wohlbefinden, von morgens bis abends
  • Säure-Basenhaushalt im Gleichgewicht

Die Basis/Grundversorgung der 30-Tage-Kur bildet das LLV, Lifelong Vitality Pack, (ausführliche Infos dazu auf unserem Blog) welches alle wichtigen Nährstoffe liefert, um von Grund auf gut versorgt zu sein. Ob vor, während sowie nach der Entgiftungskur. Wir empfehlen Dir auch, das LLV nach der Kur weiterzunehmen.


30-Tage-Erneuerungs- und Reinigungsplan

Tage 1-30

Unterstützung einer gesunden Verdauung und eines gesunden Stoffwechsels

Reinigen

Tage 1-10

Unterstützung von Filterorganen

Tage 11-20

Darmtrakt reinigen

  • GX Assist: 1-3 Softgelkapseln pro Tag zu den Mahlzeiten®

Tage 21-30

Unterstützung einer gesunden Verdauungsfunktion und Immunität

  • PB Assist+: 1-3 Kapseln täglich zu den Mahlzeiten®

Unterstützung der Zellgesundheit

Zusätzlich wird das LLV täglich eingenommen.

Klicke hier für den Kalender der 30-tägigen Darmkur

Wie bekomme ich die Darmkur?

Wenn Du noch keine Kundin/kein Kunde bei uns bist, dann kannst Du Dich ganz einfach mit dem Cleanse & Restore Einschreibekit (plus einem Lemonöl) bei doTERRA registrieren.

Klicke hier für eine Bestellung über Yvonne.
Klicke hier für eine Bestellung über Sandra.

Bist Du schon Kundin/Kunde bei uns, so bestelle ganz bequem das Cleanse and Restore Kit (auch in vegan erhältlich) über Dein Kundenkonto und Deine Treuebestellung, damit Du noch Treuepunkte sammelst.

Du kannst die Kur jederzeit im Jahr starten (optimal Frühjahr & Herbst) und Dir die benötigten Produkte auch aufteilen in Deinen monatlichen Bestellungen. Unser Vorschlag wäre z.B.:

Was bekomme ich noch während der Darmkur?

Als Kundin/Kunde bei uns bieten wir Dir eine exklusive Begleitung während der 30-tägigen Kur an. In diesem Jahr starten wir mit der nächsten Kur am Montag, 13. März 2023.

Dabei darfst Du Dich außerdem freuen auf:

  • geführte Kur und Beschreibung aller benötigter Produkte
  • exklusive Teilnehmergruppe
  • Workbook / Rezeptbooklet
  • Workshops
  • Yoga
  • Meditationen
  • Expertenwissen von Ernährungsberaterinnen
  • Ablaufplan zum Ausdrucken und abhaken

Wir freuen uns, wenn Du in diesem Frühjahr dabei bist und Deinem Körper einen Frühjahrsputz schenkst – so wie wir es ganz normal bei unserem Auto machen! Sei es Dir wert.

Bild: Canva
close

DU WILLST MEHR?

TRAG DICH EIN UND ERHALTE REGELMÄSSIG TIPPS, REZEPTE UND TERMINE RUND UM DIE ÄTHERISCHEN ÖLE von doTERRA.

EIN DANKESCHÖN WARTET SCHON AUF DICH.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.