Brownies mit schwarzen Bohnen sind eine köstliche und nahrhafte Variante eines traditionellen Schokoladenbrownies. Dich irritiert es, mit schwarzen Bohnen zu backen? Sei unbesorgt – sie haben einen sehr milden Geschmack und sind extrem reichhaltig, cremig und voller Protein. Du kannst den Geschmack Deines Brownies auch mit ätherischen Ölen wie Pfefferminze, Wildorange, Zimt oder sogar Lavendel steigern.

Zutaten:

1 Dose schwarze Bohnen, abgetropft und gespült

2 große Eier

1/4 Tasse Kakaopulver

4 EL Honig

1/3 Tasse Kokosöl

1/2 Teelöffel Backpulver

Prise Salz

2–4 Tropfen Pfefferminzöl

3/4 Tasse Schokoladenstückchen, geteilt

Zubereitung:

  1. Backofen auf 180° C vorheizen.
  2. Alle Zutaten, außer den Schokoladenstückchen, in einen Mixer oder eine Küchenmaschine geben und glatt mixen.
  3. Teig in eine große Schüssel geben und 1/2 Tasse Schokoladenstückchen unterrühren.
  4. In eine gefettete eckige Auflaufform oder Brownieform gießen und mit 1/4 Tasse Schokoladenstückchen belegen.
  5. Backe alles für 30-35 Minuten oder bis der Zahnstocher sauber herauskommt.
close

DU WILLST MEHR?

TRAG DICH EIN UND ERHALTE REGELMÄSSIG TIPPS, REZEPTE UND TERMINE RUND UM DIE ÄTHERISCHEN ÖLE von doTERRA.

EIN DANKESCHÖN WARTET SCHON AUF DICH.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.